Der Penisumfang wird mit einem flexiblen Maßband gemessen. Ein starres Messinstrument wäre zu ungenau.

Penisumfang messen

Korrekt messen um korrekt zu vergleichen

Im Gegensatz zur Messung der Penislänge, sind die im Internet auffindbaren Vorschläge zur Messung des Penisumfangs weitaus ähnlicher.

Hier wird für gewöhnlich nicht zwischen dem eregierten und uneregierten Zustand unterschieden. Um vergleichbare Ergebnisse zu erhalten, wird im eregierten Zustand gemessen.

Messung des Umfangs des eregierten Penis

Der Penisumfang wird mit einem flexiblen Maßband gemessen. Ein starres Messinstrument wäre zu ungenau.

Die Messung erfolgt im voll eregierten Zustand und das Maßband sollte eng (aber nicht zu straff) an der dicksten Stelle des Penisschaffts anliegen. In der Regel ist dies der Bereich direkt oberhalb der Peniswurzel.

Nicht verwechseln sollte man den Umfang des Penis mit dem Penisdurchmesser. Da zuemeist eine gleichmäßig zylindrische Form des Penisschafts gegeben ist, kann man den Durchmesser des Penis sehr gut mathematisch bestimmen.

Penisdurchmesser = Penisumfang / PI (=3,14)

Diese Methode ist zumeist präziser als eine ungefähre Messung mit einem Lineal oder einem Zollstock.