Fragen & Antworten zu Penisvergrößerung und -verlängerung

Fragen & Antworten

Das Thema Penisvergrößerung auf einen Blick

Klicken Sie bitte auf einzelne Fragen, um sich die entsprechenden Antworten anzeigen zu lassen. Ausführlichere Texte zu ausgewählten Themen finden Sie auch im Untermenü auf der linken Seite.

Worauf beruht das Prinzip von PHALLOSAN® forte?

PHALLOSAN® forte arbeitet nach einem Prinzip, das in unserer westlichen Zivilisation ein Novum darstellt, obwohl es bereits seit Jahrhunderten von Naturvölkern zu kultischen Zwecken genutzt wird: Die Vergrösserung des Penis durch kontinuierliche Dehnung. Durch jahrelanges Anbringen von Gewichten erreichen die Karamogong in Norduganda, und die sogenannten Heiligen Sadhus in Indien eine Penisvergrößerung bis zu 45 cm.

Durch das spezielle Unterdruckverfahren und die permanente, schmerzfreie Dehnung wird der Penis in seiner Gesamtheit zur Neubildung von Zellen angeregt. Er wird dadurch in seiner Gesamtheit länger und nimmt auch an Umfang zu.

Ist das Paket wirklich neutral?

Das Paket sieht absolut neutral aus. Es enthält keinerlei Graphiken oder Wörter, die auf den Inhalt schließen lassen könnten. Nicht einmal aus der Rechnung kann auf den Inhalt geschlossen werden. Als Bezeichnung für das gelieferte Produkt wird "Extensionsgerät" angegeben.

Sie werden ohne Ihren ausdrücklichen Wunsch von uns niemals Werbesendungen oder ungewollte Benachrichtigungen erhalten. Ihre Daten werden niemals weitergegeben oder verkauft. Dafür verbürgen wir uns. Viele zufriedene Kunden bestätigen seit Jahren das in uns gesetzte Vertrauen.

Wie lange dauert eine Lieferung nach Österreich oder in die Schweiz?

4 bis 5 Tage.

Wie lange dauert die Lieferung innerhalb Deutschlands?

ca. 2-3 Tage.

Hat Drogenkonsum Einfluss auf die Penisgröße?

"Wenn junge Männer in der Pupertätsphase Heroin zu sich nehmen, entwickelt sich der Penis nicht weiter. Er verbleibt in Knabengröße. Heroin stresst den Körper dermaßen, dass dieser die Sexualorgane nicht weiterentwickelt. Als Erwachsener leiden dann diese Männer zeitlebens unter einem kleinen Penis." (Dr. von Soer, Psychologe, ehemaliger Drogenbeauftragter von Hamburg). Mit PHALLOSAN® kann hier erstmals geholfen werden.

Wird PHALLOSAN® forte nur nach einer Seite getragen?

Alle zwei Tage sollte die Zugrichtung geändert werden.

Wenn ich eine Erektion beim Tragen von PHALLOSAN® forte habe, kann das zu Schmerzen führen?

Bei einer Erektion verspürt man einen gewissen Druck an der Eichel. Es entsteht kein Schmerz, da sich das Spezialkondom mitdehnt.

Muss ich das Gerät beim Urinieren ablegen?

Wir empfehlen das Kondom beim Urinieren aus hygienischen Gründen abzunehmen.

Was geschieht, wenn eine Komponente von PHALLOSAN® forte defekt ist?

PHALLOSAN® forte gewährt 2 Jahre Garantie auf alle Teile ohne Manschetten-Kondome und Protector-Kappen.

Ist der Gurt waschbar?

PHALLOSAN® ist bei 30"C waschbar (Handwäsche). Alle Teile, die mit der Haut in Berührung kommen, sind nach ÖkoTex/100 schadstoffgeprüft. Der Schaumstoffwulst und der Textilgurt sind TÜV geprüft, über Klettverschlüsse zu öffnen, können alle Teile einzeln gewaschen werden. Das Stretchkondom ist CE konform und nach US-Standard (FDA) in den USA geprüft. Es besteht aus ausgesuchtem biokompatiblen Material. Die Gefahr einer Allergie ist somit auf ein Minimum reduziert.

Kann jeder selbst die Behandlung mit PHALLOSAN® forte vornehmen?

PHALLOSAN® forte kann ohne jegliche medizinische Vorkenntnisse selbst angewandt werden. Die Gebrauchsanweisung ist sehr ausführlich und mit vielen Bildern dokumentiert. Auch haben wir eine Hotline unter der Sie anrufen können. Wir konnten bisher jedem Kunden mit Rat helfen.

Gibt es Untersuchungen, die den zu erzielenden Erfolg mit der Anwendung von PHALLOSAN® forte belegen?

Das Heilmittelwerbegesetz verbietet in der neuesten Fassung den Hinweis auf nachweisliche Wirksamkeit eines Produktes und den Hinweis auf erfolgte klinische Studien, was wir außerordentlich bedauern, da der Verbraucher nun keinerlei Unterscheidungsmöglichkeit der Produkte über eventuell erfolgte klinischer Studien und den Wirksamkeitsnachweis vorfindet.

Es existieren diverse Veröffentlichungen zur Wirksamkeit von PHALLOSAN® forte, die wir gerne Ihrem Arzt übermitteln.

Bestehen im Zusammenhang mit der Anwendung von PHALLOSAN® forte Nebenwirkungen oder andere Risiken?

Das Tragen von PHALLOSAN® forte erfolgt auf eigene Gefahr, ist jedoch bei Einhaltung der Bedienungsanleitung unbedenklich. Vermeiden Sie die Anwendung von PHALLOSAN® forte bei Infektionen oder offenen Wunden am Penis.

Auch unter folgenden Umständen sollten Sie PHALLOSAN® forte nicht tragen: - nach Alkoholgenuss oder - nach Einnahme von Drogen sowie schmerzstillenden Medikamenten, Schlaf- und Beruhigungsmitteln, da hiervon das natürliche Empfinden beeinträchtigt sein kann, sollte im Schlaf der Gurt unbemerkt verrutschen.

Was passiert wenn ich Jeans oder andere enge Hosen tragen will?

PHALLOSAN® ist auch unter einer Jeans oder engen Hosen nicht sichtbar. Eventuell entsteht ein Abdruck, der einen großen Penis andeutet. Lediglich bei einer Badehose würde man den Gurt und das Kondom erkennen.

Kann ich PHALLOSAN® forte auch nachts tragen?

Nach neuesten Untersuchungen kann PHALLOSAN® forte auch nachts getragen werden. Kommt es während des Schlafs zu den notwendigen Erektionen, dehnt sich das Kondom mit. Die Durchblutung ist nicht beeinträchtigt.

Gibt es einen Unterschied zwischen der Anwendung des PHALLOSAN® forte und der Anwendung einer Vakuumpumpe?

Die Vakuumpumpe wird bei Erektionsstörungen eingesetzt. Sie wurde nicht zur kontinuierlichen Dehnung des Penis entwickelt. Die Hersteller empfehlen deshalb eine begrenzte Tragezeit von 20-30 Minuten. Beim Tragen von Vakuumpumpen über die vom Hersteller angegebene Zeit hinaus besteht die Gefahr, dass es zu Thrombosen (Blutgerinnsel) im Penis kommen kann. Diese werden zumeist operativ entfernt.

PHALLOSAN® forte kann unauffällig auch tagsüber bis zu 8 Stunden unter der Kleidung getragen werden. Auch sitzende Tätigkeit beeinträchtigt nicht die Wirkung. PHALLOSAN® forte erzielt den Erfolg über die Zeitdauer der Anwendung.

 

 

Ist eine Mindestgrösse im nichterigiertem Zustand zur Anwendung erforderlich?

PHALLOSAN® ist für jede Penisgröße geeignet. Das erzeugte Minivakuum hält auch einen kleinen Penis, oder einen Penis mit wenig ausgeprägter Eichel zuverlässig ohne jeglichen Druckschmerz.

Bei ausschliesslich mit Schlingen arbeitenden Geräten wurde oft die Erfahrung gemacht (viele Kunden berichteten), daß die Eichel aus der Halteschlaufe herausrutschte, oder Schmerzen an der Eichel durch den Zug der Schlaufe auftraten.

Wird der Penis durch die Verlängerung dünner?

Durch das besondere Unterdruckverfahren und die permanente Zellneubildung, nimmt der Penis nicht nur an Länge, sondern auch an Umfang zu. Man bemerkt diesen Prozeß anfangs durch ein kribbelndes Ziehen, das aber nach einigen Tagen verschwindet.

Ist das Prinzip in der Medizin bekannt?

Ja, man weiss, dass durch steten Reiz (Zug, Druck) die Bildung neuer Gewebezellen angeregt wird (z.B. Hornhäute). Die moderne Medizin macht sich diesen reparativen Mechanismus bei Hauttransplantationen zu nutze. Temporär wird Hautgewebe überdehnt und somit Hautlappen für notwendige Hautverpflanzungen gewonnen. Ein in der Orthopädie seit über 20 Jahren bekanntes Verfahren ist die Beinverlängerung. Nach operativer Durchtrennung des Knochens wird eine kontrollierte Dehnung durchgeführt. Das Verfahren arbeitet mit einem Gewindesystem, mit dem das Bein millimeterweise gestreckt wird. So bilden sich neue Knochenzellen und auch Binde- und Muskelgewebe ohne Schädigung von Nerven und Blutgefäßen.

Kann die Anwendung von PHALLOSAN® forte die Erektion beeinflussen?

PHALLOSAN® forte übt wohl durch eine verstärkte Durchblutung eine starke Stimulation an der Eichel aus. Es kann zu erhöhtem Lustgefühl und härterer Erektion, ohne vorzeitiger Ejakulation, kommen.

Sind die erzielten Ergebnisse dauerhaft?

Ab einer Tragezeit von mindestens 6 Monaten ist das Ergebnis dauerhaft. Darunter kann es zu einem Rückgang des Längenwachstums kommen.

Wie häufig muss PHALLOSAN® forte angewendet werden?

PHALLOSAN® forte sollte täglich für mindestens 6-8 Stunden getragen werden. Eine längere Tragezeit beschleunigt den Erfolg. Viele Kunden tragen PHALLOSAN® forte täglich bis zu 12 Stunden mit kleinen Pausen.

Um wieviel Zentimeter kann ein Penis mit PHALLOSAN® forte verlängert werden?

Bei den Karamojong und den Nuba in Zentralafrika wurden nachweislich Penislängen von bis zu 45 cm gemessen. (Stern v. 30.11.95 Heft Nr. 49) nach jahrelanger Dehnung. Mit PHALLOSAN® forte lässt sich schon nach wenigen Monaten ein Zunahme erzielen.

Wenn ich unbeschnitten bin, muss ich dann die Vorhaut beim Anlegen der Protektor-Kappe zurückziehen?

Es kommt nur darauf an, wie es bequemer ist. Die meisten Anwender und Patienten ziehen laut eigener Angabe die Vorhaut nicht zurück, wenn Sie die Protektor-Kappe anlegen.

Sollten Sie weitere Fragen oder Anregungen haben, stehen Ihnen unsere Experten jederzeit auch telefonisch zur Verfügung.